Netzwerk-Osteoporose e.V.

Organisation für Patientenkompetenz
Aktualisiert am 17.07.2017

Presseschau

3. Juli 2017
Krankenhäuser: Kassen bieten Geld gegen Mitspracherecht
Berlin – Angesichts des Investitionsstaus der Bundesländer bei der Krankenhausfinanzierung hat die Techniker Krankenkasse (TK) … Länder den Krankenkassen aber „ein Recht zur Mitgestaltung an der Krankenhausplanung einräumen“ …
30. Juni 2017
(Trier) - Aktiv sein und positiv denken sind zwei wichtige Aspekte, wenn es um die Behandlung von chronischen Schmerzen geht
Konventionelle medizinische Therapien, die nur aus einer Behandlungsart wie das Verabreichen von Schmerzpflastern oder Massagen bestehen, zeigten bei chronischen Schmerzen keine Langzeitwirkung …
28. Juni 2017
(Bad Homburg) - Vom Arzt zum Coach
Bewegungstraining als therapeutische Unterstützung wird zunehmend wichtig – eine gute Adhärenz fällt Patienten aber oft schwer. Hier kann der Arzt mit seiner eigenen Erfahrungen und gezieltem Coaching hilfreich zur Seite stehen …
21. Juni 2017
(Berlin) - Altenpflege soll attraktiver werden – Bundestag beschließt Reform der Pflegeausbildung
Nach endlosen Verhandlungsschleifen zwischen den Fachpolitikern … ein Gesetz, das die Ausbildung der Pflegeberufe auf eine neue Basis stellt …
19. Juni 2017
(Gütersloh) - Rückenschmerzen: In manchen Regionen wird bis zu 13-mal häufiger operiert als andernorts
Der Wohnort der Patienten bestimmt, ob sie ins Krankenhaus kommen, konservativ behandelt oder operiert werden. Medizinisch sind diese großen Unterschiede nicht erklärbar …
7. Juni 2017
(Koblenz/Remagen) - Stefan Göckeritz verteidigt erfolgreich seine Dissertation im Rahmen einer kooperativen Promotion
… ein gebrochener Oberschenkel chirurgisch zu richten ist, erfordert viel Kraft und Präzision … Stefan Göckeritz, Diplom-Ingenieur (FH) und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachbereichs Mathematik und Technik, verteidigt seine Dissertation mit dem Thema „Entwicklung eines Assistenzsystems zur präzisen Repositionierung von Femurschaftfrakturen“ erfolgreich …
6. Juni 2017
(Augsburg) - Vitamin-D-Mangel ist gefährlich – vor allem für Diabetiker
Professor Klaus Badenhoop: Wir wissen, dass Patienten mit Diabetes häufiger an Osteoporose und anderen Knochenerkrankungen leiden und Vitamin D eine wichtige Basismedikation ist für die Verhinderung, aber auch die Behandlung einer Osteoporose …
29. Mai 2017
BfR-Forschung: Nachweis des Übergangs von Aluminium aus Menüschalen in Lebensmittel
Speisen aus unbeschichteten Aluminiummenüschalen können hohe Gehalte an Aluminium enthalten. Dies ist das Ergebnis eines BfR-Forschungsprojekts, in dem einige Lebensmittel orientierend untersucht wurden …
1. Mai 2017
Osteoporose: Männer sind schlechter dran
Dass bei kardiovaskulären Erkrankungen Frauen eine schlechtere Prognose haben als Männer, ist bekannt. Bei Osteoporose hingegen sind es die Männer, die schlechter versorgt werden …
6. Februar 2017
Kiefernekrose: Mundhygiene vor Beginn der antiresorptiven Therapie entscheidend
Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben in einer Übersichtsarbeit, die im Deutschen Ärzteblatt erschienen ist, 15 Studien dazu ausgewertet (Dtsch Arztebl Int 2017; 114(5):63-9) …
22. November 2016
(Atlanta) - ALLHAT: Thiazid-Diuretikum schützt vor Knochenbrüchen
Die Einnahme des Diuretikums Chlorthalidon war in ALLHAT, der größten jemals durchgeführten randomisierten klinischen Studie zur Behandlung der arteriellen Hypertonie, mit einem verminderten Knochenbruchrisiko verbunden …
18. November 2016
(Wiesbaden) - Internisten warnen vor Klinikschließungen durch Reform der Notfallambulanzen
Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) warnt davor, kleinere und mittlere Krankenhäuser im Rahmen der Reform der Notfallversorgung „durch die Hintertür vom Netz“ zu nehmen. Die Kritik des Verbandes richtet sich an den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) …
Im Oktober 2016
(Berlin) - DIVI unterstützt Bundesmedikationsplan für mehr Patientensicherheit
Die rosafarbenen immer zuerst, weil sie schön aussehen; am liebsten kombiniert mit den hellblauen Tabletten – denn das passt so gut zueinander … Fünf Prozent aller Krankenhauseinweisungen sind auf unerwünschte Wechselwirkungen von Arzneien zurückzuführen …
03. November 2016
(Kaiserslautern) - Medica 2016: Neue Technik macht Orthesen leichter und flexibler
Orthesen sind mitunter zu starr und können zu Druckstellen führen. Flexibel, leichter und dabei fester als Stahl kommen die Materialien daher, die Dr. Markus Brzeski in seinem Start-up „A+ Composites“ herstellt. Er hat am Institut für Verbundwerkstoffe an der Technischen Universität Kaiserslautern ein kostengünstiges, materialsparendes Verfahren entwickelt …
5. November 2016
(Krems) - Forscher wollen neue Wege finden, um Osteoporose früh zu diagnostizieren
Die bisherige Diagnosemethode ist nicht immer aussagekräftig …
27. Oktober 2016
(Berlin) - DKOU 2016: Preisgekrönte Forschungs-Highlights aus Orthopädie und Unfallchirurgie
Herausragende wissenschaftliche Arbeiten würdigten die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU), die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) auch in diesem Jahr …
14. Dezember 2016
(Berlin) - Private Krankenversicherer verlieren deutlich an Mitgliedern
Die privaten Krankenversicherer haben in den zurückliegenden Jahren deutlich mehr Mitglieder verloren als gewonnen. In den vergangenen fünf Jahren gingen den Unternehmen unter dem Strich etwa 189.000 Vollversicherte verloren, wie eine von der Linken-Politikerin Sabine Zimmermann angeforderte Datenübersicht der Bundesregierung zeigt …

Ende der aktuellen Presseschau -> zum Archiv

Paderborn, 29.12.2016

Drucken