Netzwerk-Osteoporose e.V.

Organisation für Patientenkompetenz
Aktualisiert am 26.01.2017

Jahr 2008

Jahr 2008

30. Dezember 2008
(Simmern) Radonkuren in St. Joachimsthal
Der VdK Simmern und Cochem bietet auch für Osteoporose – Patienten diese betreuten Kuren an.
27. Dezember 2008
(München) Was sich 2009 alles ändert. Die wichtigsten Neuerungen im Gesundheitssystem
Im Gesundheitssystem stehen gravierende Änderungen an: Zum 1. Januar treten zentrale Bestimmungen des GKV - Wettbewerbsstärkungsgesetz in Kraft – weitreichenden Folgen.
15. Dezember 2008
(Bellflower, Kanada) Geeignete Maßnahmen zur Knochengesundheit.
Dr. Richard M. Dell, orthopädischer Chirurg am Kaiser Permanente Bellflower Medical Center, Kanada: "Sie senken die Hüftfrakturen bei Risikopatienten um ca. 37% ..."
12. Dezember 2008
(München) Mangelhaft: Wissen von Patienten zu Osteoporose .
Europaweite Aufklärungskampagne "Kampf dem Rundrücken. So manche bereits betroffene Frau kennt nicht einmal ihre Diagnose".
09. Dezember 2008
(Bonn) Studie: Softdrinks schaden Kinderknochen
Das Forschungsinstitut für Kinderernährung der Universität Bonn (FKE) zu Osteoporose und Cola, Apfelschorle, Zitronenlimonade und Co.
08. Dezember 2008
(Köln-Sülz) Ärztliche Aufklärungspflicht
Bevor Sie entscheiden (können), ob eine bestimmte Behandlung oder Operation durchgeführt werden soll, muss Ihr Arzt Sie über Ihren Gesundheitszustand informieren.
03. Dezember 2008
(Bonn) Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) veröffentlicht Ernährungsbericht 2008.
Der Ernährungsbericht 2008 ist ab sofort zum Preis von 32,00 EUR zzgl. Versandkosten.
26. November 2008
(Frankfurt/Main) Allianz zur Entwicklung neuer Wirkmechanismen von Medikamenten gegen .......Osteoporose.....
Biotchunternehmen und Arzneimittelhersteller wollen bei der Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung von Knochen- und Gelenkerkrankung zusammenarbeiten.
25. November 2008
(Paderborn) Paderborner Studie zur Verbesserung der Lebensqualität bei Osteoporose.
Seit einem Jahr nehmen 70 an Osteoporose erkrankte Frauen und Männer aus dem Kreis an dieser Studie teil. Jetzt wurden erste Ergebnisse vorgestellt.
29. Oktober 2008
(München) Bayern will Vorreiter in der Erforschung von Alterskrankheiten werden
Wir wollen die Patienten gesund alt werden lassen.
27. Oktober 2008
(Bonn) Gesundheitsfond
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) fordert eine zeitlich begrenzte Erprobung des Gesundheitsfonds mit wissenschaftlicher Begleitung
26. Oktober 2008
(Wien) Therapie: Knochenschwund nur noch aus Büchern kennen?
Von Claudia Richter ( Die Presse, Wien) - Neuer Antikörper bringt tolle Erfolge in der 0steoporosebbehandlung
24. Oktober 2008
Herzinsuffizienz mit deutlich erhöhtem Frakturrisiko verbunden
Deshalb sind regelmäßige Untersuchungen auf Osteoporose wichtig...
15. Oktober 2008
(Berlin) Experten fordern Finanzierung von Osteoporose-Früherkennung
Es würe äußerst effektiv, ab einem Altern von 55 Jahren die Knochendichte in der Bevölkerung zu screenen.
27. August 2008
Gegenpol: Die Bildung des Deutschen Patientenrates
Durch die Widerstände der Mandatsträger in der Politik und der Interessenverbände wurde und wird die gleichberechtigte Mitbestimmung der Versicherten und .......
25. August 2008 (Köln) Selbsthilfeförderung
Pressemitteilung der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Selbsthilfeförderung
16. April 2008 Zu wenig Honorar, zu viel Bürokratie
Den Hausärzten geht es nicht gut - von ihrem Alltag in der Praxis erzählen drei Mediziner.
15. April 2008 Stellungnmahme des Netzwerk-Osteoporose e.V. zum Osteologie Kongress 2008
Das Wohlergehen des Menschen, das Recht auf Selbsbestimmung des Patienten, sowie das verbot zu schaden; die sind kurz umrissen die Grundprinzipien ...
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
Der ärztliche Beruf in der Spannung zwischen medizinischem Expertenwissen, ökonomischem Managment und menschlicher Solidarität - Karl Kardinal Lehmann Bischof von Mainz
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
Osteoporose - Die Fakten im Überblick
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
Erkennen der Grundlagen, Behandeln der Krankheiten, Erfüllen der Auflagen - Kongeresspräsident Professor Dr. med. Helmut W. Minne
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
Die Osteologie braucht mehr Forschung! - Professor Dr. Franz Jakob, Präsedent der Deutschen Gesellschaft für Osteologie DGO
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
Quo vadis, ärztliche Fachverbände? Die künftige Rolle der Fachverbände in der Gesundheitsvorsorge - Dr. Hermann Schwarz, Vorsitzender des DVO
2. - 5. April 2008 Osteologie 2008 - Pad Pyrmont / Hannover
DOP - Eine Bestandsaufnahme mit Blick in die Zukunft - Beatrice Geier, Schweiz
31. März 2008 Sparinteressen der Krankenkassen untergraben Rehabilitation für chronisch Kranke
Patienten müssen sich im Alltag mit Ablehnungsbescheiden ihrer REHA-Anträge herumschlagen.
23. Januar 2008 Hart - Gesundheitspolitik aus Patientensicht 1. Ausgabe
Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten e.V.
21. Januar 2008 Neuer Umgang mit dem Hausarzt
Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten e.V.
11. Januar 2008 Scheitert das Hausarztmodell? Die Bertelsmann-Stiftung legt Zahlen vor...
Das Hausarztmodell im Gesundheitsmonitor

Drucken